☰ MENÜ

VIETNAM & KAMBODSCHA RUNDREISEN

KLEINGRUPPENREISEN         ⁣ PRIVATREISEN         ⁣ INDIVIDUALREISEN

Uebersichtskarte Vietnam Kambodscha Laos

Warum  Vietnamreisen so beliebt sind

Vietnam ist eines der schönsten Länder Asiens mit einer besonders vielfältigen Kultur und Natur in unterschiedlichen Klimazonen. Auf Ihrer Vietnam Reise werden Sie ein Land erleben, das all Ihre Sinne anspricht und Ihnen eine neue Welt offenbart. Vietnam ist exotisch und vielerorts  (noch) ohne große Touristenmassen.

FULONG TOURS bietet Vietnam Reisen verschiedenster Art an: Geführte Kleingruppen-reisen, Privatreisen und ganz individuell geplante Reisen. Alle Vietnamreisen können auf Wunsch mit einem Badeaufenthalt oder einer Weiterreise z.B. nach Kambodscha kombiniert werden.

KLEINGRUPPENREISEN & PRIVATREISEN

nach Vietnam & Kambodscha. Für andere Reisekombinationen, Anpassungen oder z.B. Badeverlängerungen
schicken Sie bitte eine Nachricht. → Kontakt

halong bucht

Siesta

DIE BESTE REISEZEIT

Vietnam kann ganzjährig bereist werden, jedoch gibt es je nach Region unterschiedliche Empfehlungen zur optimalen Reisezeit. Wir beraten Sie gern.

LOHNT SICH KAMBODSCHA

Ein Besuch der Tempelanlagen von Angkor ist für jeden Kulturliebhaber ein Muss. Die größte Tempelanlage der Welt wird Sie in ihrer Vielfalt faszinieren. Da Siem Reap international von Deutschland nicht non-stop angeflogen wird, bietet sich eine Kombination z.B. mit einer Vietnamreise an. Auch die Hauptstadt Phnom Penh ist einen Besuch Wert, Erholungssuchen-de finden kleine Inseln, um eine Erlebnisreise gemütlich ausklingen zu lassen.

  • KLIMA
  • Das Klima in Nord- und Südvietnam unterscheidet sich stark. Im Süden ist es ganzjährig sehr warm. Der meiste Regen fällt von Mai bis September. In Nordvietnam kann es im Januar recht kalt sein, insbesondere von Reisen ins Hochland ist dann abzuraten. In Zentralvietnam wiederum ist es insbesondere im Oktober und November nass. In dieser Zeit muss auch mit Taifunen gerechnet werden.

    Um das ganze Land zu bereisen, sind aus unserer Sicht besonders die Monate März/April zu empfehlen.

  • EINREISEBESTIMMUNGEN
  • ACHTUNG: Aufgrund der Corona Pandemie ist eine Einreise nach Vietnam aktuell nicht möglich.

    Deutsche Staatsangehörige können Vietnam seit 2015 für maximal 15 Tage visumfrei besuchen. Sie benötigen dazu lediglich einen Reisepass, der nach Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

    Vietnam verlangt keine Impfungen als Voraussetzung der Einreise.

    Detaillierte Hinweise erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen

  • REISEN IM LAND
  • Vietnam ist ein sicheres Reiseland. Wie in vielen anderen asiatischen Ländern auch ist die Kriminalitätsrate niedrig. Insbesondere an vielbesuchten Orten sollten Sie jedoch besonders auf Ihre persönlichen Dinge achten, da Taschendiebstähle nicht ausgeschlossen werden können.

    Erlebnisreisen sind mit kleinen Wanderungen oder auch Radtouren verbunden. Hierfür ist eine durchschnittliche Fitness ausreichend (Ausnahme Aktivreisen). Ein Regenschutz und bequeme Schuhe gehören unbedingt ins Gepäck. Ebenso empfehlen wir eine Jacke oder ein Tuch, da die Räume teilweise stark klimatisiert sind.

    Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt im Winter +6 Stunden, während der Sommerzeit +5 Stunden.

  • GESUNDHEIT
  • Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Allgemeine Empfehlungen für Reiseimpfungen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.Die medizinische Versorgung in Vietnam ist grundsätzlich gut. Besonders in den ländlichen Gebieten ist der Standard jedoch nicht mit westlichen Verhältnissen zu vergleichen. Medikamente, die Sie regelmäßig benötigen, sollten Sie mit sich führen. Auch wenn viele Medikamente mittlerweile in Vietnam erhältlich sind, empfiehlt sich eine eigene kleine Reiseapotheke.

    Mit dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sichern Sie das finanzielle Risiko einer eventuell erforderlichen medizinischen Behandlung ab.

Das Klima in Nord- und Südvietnam unterscheidet sich stark. Im Süden ist es ganzjährig sehr warm. Der meiste Regen fällt von Mai bis September. In Nordvietnam kann es im Januar recht kalt sein, insbesondere von Reisen ins Hochland ist dann abzuraten. In Zentralvietnam wiederum ist es insbesondere im Oktober und November nass. In dieser Zeit muss auch mit Taifunen gerechnet werden.

Um das ganze Land zu bereisen, sind aus unserer Sicht besonders die Monate März/April zu empfehlen.

ACHTUNG: Aufgrund der Corona Pandemie ist eine Einreise nach Vietnam aktuell nicht möglich.

Deutsche Staatsangehörige können Vietnam seit 2015 für maximal 15 Tage visumfrei besuchen. Sie benötigen dazu lediglich einen Reisepass, der nach Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.

Vietnam verlangt keine Impfungen als Voraussetzung der Einreise.

Detaillierte Hinweise erhalten Sie mit Ihren Buchungsunterlagen

Vietnam ist ein sicheres Reiseland. Wie in vielen anderen asiatischen Ländern auch ist die Kriminalitätsrate niedrig. Insbesondere an vielbesuchten Orten sollten Sie jedoch besonders auf Ihre persönlichen Dinge achten, da Taschendiebstähle nicht ausgeschlossen werden können.

Erlebnisreisen sind mit kleinen Wanderungen oder auch Radtouren verbunden. Hierfür ist eine durchschnittliche Fitness ausreichend (Ausnahme Aktivreisen). Ein Regenschutz und bequeme Schuhe gehören unbedingt ins Gepäck. Ebenso empfehlen wir eine Jacke oder ein Tuch, da die Räume teilweise stark klimatisiert sind.

Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt im Winter +6 Stunden, während der Sommerzeit +5 Stunden.

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Allgemeine Empfehlungen für Reiseimpfungen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.Die medizinische Versorgung in Vietnam ist grundsätzlich gut. Besonders in den ländlichen Gebieten ist der Standard jedoch nicht mit westlichen Verhältnissen zu vergleichen. Medikamente, die Sie regelmäßig benötigen, sollten Sie mit sich führen. Auch wenn viele Medikamente mittlerweile in Vietnam erhältlich sind, empfiehlt sich eine eigene kleine Reiseapotheke.

Mit dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sichern Sie das finanzielle Risiko einer eventuell erforderlichen medizinischen Behandlung ab.

VIETNAMREISEN INDIVIDUELL GEPLANT

Individuelle Reiseplanungen sind meine Stärke und bieten Ihnen größtmöglichen Gestaltungsraum für Ihre Traumreise.